STATEMENT: Staatliches Tierwohllabel

Statement von Friedrich Ostendorff MdB, Sprecher für Agrarpolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, zur Ankündigung eines Gesetzentwurfs für ein staatliches Tierwohl-Label: „Wir fordern Ministerin Klöckner auf, dem Drängen der Verbraucher, des Bauernverbandes und des Lebensmitteleinzelhandels nachzugeben und eine klare, verpflichtende Haltungskennzeichnung wie bei den Eiern einzuführen. Klöckner rechnet bei ihrem freiwilligen Pseudo-Label selbst mit […]

Weiterlesen

STATEMENT zur Einführung des LIDL-Haltungskompasses

STATEMENT Friedrich Ostendorff MdB Bundestagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen Zur Einführung des Lidl-Haltungskompasses am morgigen Mittwoch, den 03.04.2018, erklärt Friedrich Ostendorff, Sprecher für Agrarpolitik: „Die Diskussion um das Kennzeichnen von Tierwohl auf Lebensmitteln hat endlich Fahrt aufgenommen. Das ist nicht dem untätigen Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, sondern dem zivilgesellschaftlichen Druck und auch den privatwirtschaftlichen […]

Weiterlesen

#Agrarwendejetzt

Wir haben es satt: Die Landwirtschaft verändern und ihr eine Zukunft geben Zur Demonstration von Landwirtschaftsverbänden, Umweltorganisationen, NGOs und der Zivilgesellschaft am 20.01.2018 erklärt Friedrich Ostendorff (MdB): Wir müssen die Landwirtschaft verändern und ihr gleichzeitig eine sichere Zukunft geben. Wir müssen unsere bäuerliche Landwirtschaft erhalten und mit Umwelt und Klimainteressen in Einklang zu bringen. Es […]

Weiterlesen

#Agrarwendejetzt

Landwirtschaft entfernt sich weiter von der Gesellschaft Zur heutigen Veröffentlichung des Situationsberichtes des Deutschen Bauernverbands erklärt Friedrich Ostendorff MdB: Landwirtschaft und Gesellschaft entwickeln sich in ihren Ansprüchen und Lebensrealitäten immer weiter auseinander. Das zeigt der Situationsbericht des Deutschen Bauernverbands. Demnach legen Verbraucherinnen und Verbraucher immer mehr Wert auf Qualität und Tierschutz und immer weniger auf […]

Weiterlesen