Pressemitteilung: Gesetzwidriges Tierleid muss endlich ein Ende haben!

STATEMENT von Friedrich Ostendorff MdB, agrarpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, zu dem kürzlich aufgetretenen neuen Videomaterial in Schlachthöfen: „Nach Tierschutzschlachtverordnung müssen Tiere bei Transport und Schlachtung von jedem vermeidbaren Schmerz, Stress und Leiden verschont werden. Die Realität spricht oftmals eine andere Sprache. Der Umgang mit den Tieren in der industrialisierten Landwirtschaft ist […]

Weiterlesen

Pressemitteilung: Langstreckentransporte von Lebendtieren sofort aussetzen

7. August 2018 Appell: Langstreckentransporte von Lebendtieren sofort aussetzen! Friedrich Ostendorff MdB, Sprecher für Agrarpolitik der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/ Die Grünen appelliert an Ministerin Klöckner: Seit mehreren Monaten beherrschen Trockenheit, Hitze und Dürre das Wetter in Europa. Den aktuellen Tagestemperaturen sind insbesondere die Tiere auf den Tiertransporten ausgesetzt. Und sie leiden unendliche Qualen: Uns erreichen […]

Weiterlesen

AUS DER PRESSE: Der Westen – Große Kritik an Tierexporten von EU in Drittstaaten

Große Kritik an Tiertransporten von EU in Drittstaaten EU-Staaten exportieren Tiere in Staaten wie die Türkei. Bei den Kontrollen scheinen aber die Grenzstaaten wie Bulgarien überfordert. Berlin.  Die Grünen im Bundestag und der Bundesverband der beamteten Tierärzte üben massive Kritik an Tiertransporten, die aus der EU in Drittstaaten erfolgen. Sie befürchten eine hohe Zahl von […]

Weiterlesen

AUS DER PRESSE: WR – Kritik an Tiertransporten in Nicht-EU-Länder

Friedrich Ostendorff, agrarpolitischer Sprecher der Grünen, hat sich im Mai vergangenen Jahres angesehen, was das für die Tiere bedeutet. (…) „Ist der Lkw so gekühlt, dass er bei 45 Grad Außentemperatur die 30 Grad einhält?“, fragt der Grünen-Politiker und gibt selbst die Antwort: „nein.“

Weiterlesen

STATEMENT: Stalleinbrüche

STATEMENT zu den Ankündigungen von Landwirtschaftsministerin Klöckner, Stalleinbrüche härter zu bestrafen Friedrich Ostendorff MdB, Sprecher für Agrarpolitik Bundestagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen „Auch die Ministerin muss Rechtsurteile zur Kenntnis nehmen. Ich finde es befremdlich, wenn Ministerin Klöckner das hohe Gut der unabhängigen Justiz für klientelpolitische Stimmungsmache missbraucht. Außerdem steht es einer Bundesministerin gut an, den […]

Weiterlesen

STATEMENT zur Afrikanischen Schweinepest

STATEMENT Friedrich Ostendorff MdB Bundestagsfraktion Bündnis90/ Die Grünen Zur heutigen „Nationalen Präventionskonferenz“ zur Afrikanischen Schweinepest erklärt Friedrich Ostendorff, Sprecher für Agrarpolitik: „Bei einem Ausbruch würde die Afrikanische Schweinepest nicht nur Tierleid verursachen sondern auch großen ökonomischen Schaden anrichten. Wir fordern daher die Bundesregierung auf, alles daran setzen, um vermeidbares Tierleid und wirtschaftliche Gefahren von bäuerlichen […]

Weiterlesen

Pressemitteilung: Tiertransporte in außereuropäische Länder

Moratorium für Tiertransporte in außereuropäische Länder aussprechen Zur heutigen Debatte im Deutschen Bundestag zu Tiertransporten erklärt Friedrich Ostendorff MdB: „Jeden Tag werden Viehtransporte in Deutschland abgefertigt und auf ihre lange Reise ins europäische Ausland geschickt. Die Anzahl der Langstreckentransporte von Rindern in den letzten fünf Jahren stark zugenommen – verdreifacht in den Libanon, verzehnfacht in […]

Weiterlesen

REDE: Lebendtiertransporte

BUNDESTAGSREDE VON FRIEDRICH OSTENDORFF 18.01.2018 Lebendtiertransporte Friedrich Ostendorff (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): Frau Präsidentin! Meine Damen und Herren! Herr Ehrhorn, Wahrheit und Klarheit leiten uns hier im Parlament und nichts anderes. Betäubungsloses Schlachten ist in Deutschland verboten – Punkt, Herr Ehrhorn! (Beifall beim BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und bei der SPD – Zuruf von der AfD: Hunderttausende Ausnahmegenehmigungen werden erteilt!) Jeden Tag […]

Weiterlesen