STATEMENT: Stalleinbrüche

STATEMENT zu den Ankündigungen von Landwirtschaftsministerin Klöckner, Stalleinbrüche härter zu bestrafen Friedrich Ostendorff MdB, Sprecher für Agrarpolitik Bundestagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen „Auch die Ministerin muss Rechtsurteile zur Kenntnis nehmen. Ich finde es befremdlich, wenn Ministerin Klöckner das hohe Gut der unabhängigen Justiz für klientelpolitische Stimmungsmache missbraucht. Außerdem steht es einer Bundesministerin gut an, den […]

Weiterlesen

Pressemitteilung: GAP

Geleakter EU-Kommissions-Vorentwurf birgt herbe Enttäuschungen Der geleakte EU-Kommissions-Vorentwurf zur GAP Reform ist aus Sicht von Friedrich Ostendorff, Agrarsprecher der Grünen im Deutschen Bundestag, eine riesige Enttäuschung. Die gesellschaftlichen Erwartungen, dass die vielen Milliarden EU Steuergelder ab 2020 für mehr Klimaschutz, Tierschutz, Insektenschutz und vor allem auch für bäuerlich wirtschaftende Betriebe ausgegeben werden, sind überhaupt nicht […]

Weiterlesen

Pressemitteilung: Ferkelkastration: Schulterzucken und Ratlosigkeit

Ferkelkastration: Schulterzucken und Ratlosigkeit im Ministerium Ab dem 1.1.2019 ist die betäubungslose Ferkelkastration verboten. Das Bundeslandwirtschaftsministerium formuliert passend, dass die „Durchführung des Eingriffs unter Narkose, die Immunokastration und die Jungebermast“  geeignet seien, die jetzige Praxis abzulösen. Doch noch immer fehlen konkrete Empfehlungen und eine adäquate Vorbereitung für die Betriebe. Dabei ist schon seit vielen Jahren klar, […]

Weiterlesen

STATEMENT zum Nährstoffbericht Niedersachsen

STATEMENT Friedrich Ostendorff MdB, Bundestagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen Zum aktuellen Nähstoffbericht für Niedersachsen 2016/ 2017 erklärt Friedrich Ostendorff, Sprecher für Agrarpolitik: „Angesichts der aktuellen Zahlen des Nährstoffberichts fordern wir die Landesministerin Otte-Kinast und die Bundeslandwirtschaftsministerin Klöckner auf, das grundsätzliche Problem anzugehen, statt an kleinen Stellschrauben zu basteln.  Für eine zukunftsfähige Tierhaltung müssen die Bestände […]

Weiterlesen

#Agrarwendejetzt

Wir haben es satt: Die Landwirtschaft verändern und ihr eine Zukunft geben Zur Demonstration von Landwirtschaftsverbänden, Umweltorganisationen, NGOs und der Zivilgesellschaft am 20.01.2018 erklärt Friedrich Ostendorff (MdB): Wir müssen die Landwirtschaft verändern und ihr gleichzeitig eine sichere Zukunft geben. Wir müssen unsere bäuerliche Landwirtschaft erhalten und mit Umwelt und Klimainteressen in Einklang zu bringen. Es […]

Weiterlesen

Pressemitteilung: Landwirtschaft nicht den Börsenkursen ausliefern

Steinhoff-Crash: Landwirtschaft nicht den Börsenkursen ausliefern Zum dramatischen Absturz der Aktien des Steinhoff-Konzerns und den Auswirkungen auf die Landwirtschaft erklärt Friedrich Ostendorff (MdB): Wir dürfen die Landwirtschaft nicht dem Auf und Ab der Börsen-Kurse und dem Können und Nicht-Können von Finanzmanagern ausliefern. Die Landwirtschaft, von der wir leben, muss auf einem festen Fundament stehen, nicht […]

Weiterlesen

#Agrarwendejetzt

Landwirtschaft entfernt sich weiter von der Gesellschaft Zur heutigen Veröffentlichung des Situationsberichtes des Deutschen Bauernverbands erklärt Friedrich Ostendorff MdB: Landwirtschaft und Gesellschaft entwickeln sich in ihren Ansprüchen und Lebensrealitäten immer weiter auseinander. Das zeigt der Situationsbericht des Deutschen Bauernverbands. Demnach legen Verbraucherinnen und Verbraucher immer mehr Wert auf Qualität und Tierschutz und immer weniger auf […]

Weiterlesen