PRESSEMITTEILUNG: Klöckner will Großbetriebe bei Förderung weiterhin bevorzugen

18. Februar 2019 Zu den Antworten der Bundesregierung auf unsere Kleine Anfrage „Verankerung von Umwelt-, Klima- und Tierschutz in der Gemeinsamen Agrarpolitik nach 2020“, erklärt Friedrich Ostendorff MdB, Sprecher für Agrarpolitik der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/ Die Grünen: Die Antworten der Bundesregierung bringen die Rechtfertigung der EU-Direktzahlungen als angeblich notwendige Einkommensbeihilfen heftig ins Wanken. Die Bundesregierung […]

Weiterlesen