Wahlkampf-Auftakt: Friedrich Ostendorff lädt ein zum grünen Wahlkampfauftakt

Für eine zukunftsfähige bäuerliche Landwirtschaft, familienfreundlich mit erfrischenden Getränken, Kaffee und Kuchen starteten die Grünen im Kreis Coesfeld in den Bundestagswahlkampf. Am Sonntag, dem 20. August ging es los mit mehreren Veranstaltungen und Präsentation der Wahlplakate Nord- und Südkreis in Havixbeck und Nordkirchen.

 

Friedrich Ostendorff MdB wird sich für eine zukunftsfähige bäuerliche Landwirtschaft mit artgerechter Tierhaltung und ökologischer Produktion einsetzen. Durch die immer stärkere Industrialisierung wird der bäuerliche Familienbetrieb als Kern der Landwirtschaft bedroht und das Höfesterben nimmt dramatische Ausmaße an. Landwirtschaftsverbände und Politik, aber auch die Verbraucherinnen und Verbraucher müssen umdenken. Die wirtschaftlichen Erfordernisse auf dem Lande sind bekannt, weshalb sich Bündnis 90/Die Grünen in der kommenden Wahlperiode als 3. politische Kraft im Deutschen Bundestag auch für Umstiegshilfen für den Umbau der Landwirtschaft einsetzen wird.

Zum zoomen auf das Bild clicken