AUS DER PRESSE: WR – Kritik an Tiertransporten in Nicht-EU-Länder

Friedrich Ostendorff, agrarpolitischer Sprecher der Grünen, hat sich im Mai vergangenen Jahres angesehen, was das für die Tiere bedeutet. (…) „Ist der Lkw so gekühlt, dass er bei 45 Grad Außentemperatur die 30 Grad einhält?“, fragt der Grünen-Politiker und gibt selbst die Antwort: „nein.“

Weiterlesen

Pressemitteilung: Trockenheit macht Landwirten zu schaffen

Trockenheit macht Landwirten zu schaffen Zur anhaltenden Trockenheit in der Landwirtschaft erklärt Friedrich Ostendorff MdB, Sprecher für Agrarpolitik der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/ Die Grünen: Die anhaltende Trockenheit trifft die Landwirtschaft hart. Die Lage ist vielerorts dramatisch. Ich befürchte massive Ertragsausfälle in vielen Betrieben, bis zu dreißig Prozent. Das geht hart ins Geld. Es trifft vor […]

Weiterlesen

REDE: Stoffstrombilanz nach dem Düngegesetz

BUNDESTAGSREDE VON FRIEDRICH OSTENDORFF 29.06.2017 Stoffstrombilanzen nach dem Düngegesetz Friedrich Ostendorff (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): Sehr geehrte Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Entschuldigt, dass ich den wehmütigen Geist der Dankbarkeit für die ausscheidenden Kolleginnen und Kollegen etwas stören muss. Wer hätte gedacht, dass sich die Koalitionäre nach monatelangen Grabenkämpfen doch noch auf einen Entwurf einer Stoffstrombilanzverordnung verständigen? […]

Weiterlesen

REDE: Tiergesundheit und Jagd

BUNDESTAGSREDE VON FRIEDRICH OSTENDORFF 29.06.2018 Tiergesundheit und des Jagd Friedrich Ostendorff (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): Herr Präsident! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Es ist richtig, dass die Bundesregierung versucht, konkrete Maßnahmen zu ergreifen, um den Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in Deutschland zu erschweren. Doch gut gemeint ist noch lange nicht gut gemacht, liebe Kolleginnen und Kollegen. Zu Recht bemängeln […]

Weiterlesen

REDE: Schlachthöfe

BUNDESTAGSREDE VON FRIEDRICH OSTENDORFF 28.06.2018 Schlachthöfe Friedrich Ostendorff (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): Nach der Tierschutzschlachtverordnung müssen Tiere unter Vermeidung von Schmerzen oder Leiden in einen bis zum Tod anhaltenden Zustand der Empfindungs- und Wahrnehmungslosigkeit versetzt werden. Tiere müssen „von jedem vermeidbaren Schmerz, Stress und Leiden verschont“ werden. Die Realität spricht oftmals eine andere Sprache. Immer wieder gibt es […]

Weiterlesen

REDE: Nitrate im Wasser

BUNDESTAGSREDE VON FRIEDRICH OSTENDORFF 28.06.2018 Nitrate im Wasser Friedrich Ostendorff (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): Sehr geehrte Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Der Europäische Gerichtshof hat am 21. Juni 2018 mit seinem Urteil wegen Nichterfüllung der EU-Nitratrichtlinie der Bundesregierung eine heftige Quittung für ihr jahrelanges Nichtstun gegen die Wasserverschmutzung mit Nitrat ausgestellt. Schon am 4. Mai 2018 hat die EU-Kommission […]

Weiterlesen