PRESSEMITTEILUNG zur Wahl von Hubertus Beringmeier zum neuen WLV-Präsidenten

Die heutige Wahl von Hubertus Beringmeier zum neuen Bauernpräsidenten in Westfalen-Lippe kommentiert Friedrich Ostendorff, agrarpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion
Bündnis 90/Die Grünen:
Ich gratuliere Hubertus Beringmeier zur Wahl zum neuen Präsidenten des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes (WLV).
Die Aussage von Joachim Rukwied, Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), der Verband müsse jünger und weiblicher werden und sich mehr der Gesellschaft öffnen, scheint die westfälischen Delegierten heute in Münster wenig beeindruckt zu haben. Wie dieses Hubertus Beringmeier dennoch gelingen wird, muss sich zeigen.