STATEMENT: Staatliches Tierwohllabel

STATEMENT   Friedrich Ostendorff MdB Bundestagsfraktion Bündnis90/ Die Grüne Zu den Äußerungen von Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner zur Gestaltung eines Tierwohllabels (zB Rheinische Post) erklärt Friedrich Ostendorff, Sprecher für Agrarpolitik: „Die neue Ministerin macht genau da weiter, wo ihr Vorgänger Schmidt so glücklos aufgehört hat: bei den Ankündigungen. Ein freiwilliges Label ist mangelhaft, weil umfassende Änderungen […]

Weiterlesen

STATEMENT: Tierhaltung in Deutschland

STATEMENT Friedrich Ostendorff MdB, Bundestagsfraktion Bündnis90/ Die Grünen Zum gestern ausgestrahlten Beitrag über verendete Tiere in deutschen Ställen des ARD-Politikmagazins „Report Mainz“ erklärt Friedrich Ostendorff, Sprecher für Agrarpolitik: „Die industrielle Schweinehaltung ist eine Blackbox, es gibt keine Zahlen über die Zustände im Stall und das Befinden der Tiere. Die Bilder legen nahe, dass viele der […]

Weiterlesen

STATEMENT zur Afrikanischen Schweinepest

STATEMENT Friedrich Ostendorff MdB Bundestagsfraktion Bündnis90/ Die Grünen Zur heutigen „Nationalen Präventionskonferenz“ zur Afrikanischen Schweinepest erklärt Friedrich Ostendorff, Sprecher für Agrarpolitik: „Bei einem Ausbruch würde die Afrikanische Schweinepest nicht nur Tierleid verursachen sondern auch großen ökonomischen Schaden anrichten. Wir fordern daher die Bundesregierung auf, alles daran setzen, um vermeidbares Tierleid und wirtschaftliche Gefahren von bäuerlichen […]

Weiterlesen

Pressemitteilung: Tiertransporte in außereuropäische Länder

Moratorium für Tiertransporte in außereuropäische Länder aussprechen Zur heutigen Debatte im Deutschen Bundestag zu Tiertransporten erklärt Friedrich Ostendorff MdB: „Jeden Tag werden Viehtransporte in Deutschland abgefertigt und auf ihre lange Reise ins europäische Ausland geschickt. Die Anzahl der Langstreckentransporte von Rindern in den letzten fünf Jahren stark zugenommen – verdreifacht in den Libanon, verzehnfacht in […]

Weiterlesen