#Agrarwendejetzt

Landwirtschaft entfernt sich weiter von der Gesellschaft Zur heutigen Veröffentlichung des Situationsberichtes des Deutschen Bauernverbands erklärt Friedrich Ostendorff MdB: Landwirtschaft und Gesellschaft entwickeln sich in ihren Ansprüchen und Lebensrealitäten immer weiter auseinander. Das zeigt der Situationsbericht des Deutschen Bauernverbands. Demnach legen Verbraucherinnen und Verbraucher immer mehr Wert auf Qualität und Tierschutz und immer weniger auf […]

Weiterlesen

Pressemitteilung: Staatsziel Tierschutz

PRESSEMITTEILUNG 31.07.2017 Staatsziel Tierschutz – 15 Jahre Stillstand Anlässlich des 15-jährigen Jubiläums des Staatsziels Tierschutz im Grundgesetz, erklären Nicole Maisch, Sprecherin für Tierschutzpolitik, und Friedrich Ostendorff, Sprecher für Agrarpolitik: Die Verankerung von Tierschutz im Grundgesetz war damals ein riesiger Erfolg. Dafür haben wir gemeinsam mit den Tierschutzorganisationen lange gekämpft, doch seither ist viel zu wenig passiert. Die Jahre von 2005 […]

Weiterlesen

REDE: Bundestierärzteordnung

BUNDESTAGSREDE VON FRIEDRICH OSTENDORFF 16.02.2017 Bundestierärzteordnung Friedrich Ostendorff (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): Im Kern des vorliegenden Gesetzentwurfs zur Novellierung der Bundes-Tierärzteordnung, den das Bundeskabinett am 5. Oktober beschlossen hat, steht die erleichterte gegenseitige Anerkennung von tierärztlichen Ausbildungsnachweisen innerhalb der Europäischen Union. Mit dem Entwurf setzt die Bundesregierung eine Anfang 2014 in Kraft getretene Änderung der EU-Richtlinie über die Anerkennung von […]

Weiterlesen

REDE: Düngemittel und Wasserqualität

BUNDESTAGSREDE VON FRIEDRICH OSTENDORFF 16.02.2017 Düngemittel und Wasserqualität Friedrich Ostendorff (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): Sehr geehrte Frau Präsidentin! Meine Damen und Herren! Wer hätte das gedacht? Wir Grünen jedenfalls nicht. Sie legen uns heute doch noch ein neues Düngegesetz vor. (Katharina Landgraf [CDU/CSU]: Doch! Das haben wir doch angekündigt!) Zwar von der EU gemahnt, aber seit 2011 von […]

Weiterlesen