Pressemitteilung: Agrarhaushalt muss mit Substanz gefüllt werden

September 2018 Agrarhaushalt muss mit Substanz gefüllt werden Zur heutigen Haushaltsdebatte im Deutschen Bundestag erklärt Friedrich Ostendorff MdB, Agrarpolitischer Sprecher von Bündnis 90/Die Grünen: Dem Haushaltsentwurf des Bundesministeriums fehlt es an Substanz! In den vergangenen Jahren, aber vor allem in den vergangenen Monaten ist deutlich geworden, wie viel es in der Agrarpolitik noch zu tun […]

Weiterlesen

Dürrehilfen müssen bei den Bedürftigen ankommen

Zu den laufenden Beratungen zwischen Bund und Ländern über die Ausgestaltung der Dürrehilfen für die Landwirtschaft erklärt Friedrich Ostendorff, Sprecher für Agrarpolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen: Die Umsetzung der Hilfszahlungen für die von der Dürre betroffenen Landwirte muss die tatsächlich bedürftigen Bäuerinnen und Bauern erreichen und darf nicht zum Geschenk für geschickte Trittbrettfahrer […]

Weiterlesen

Pressemitteilung: 100 Tage Klöckner

100 Tage Klöckner: Alter Wein in neuen Schläuchen Zur heutigen 100 Tage-Bilanz-Pressekonferenz von Julia Klöckner erklärt Friedrich Ostendorff, Sprecher für Agrarpolitik: Ministerin Klöckner hat in den ersten 100 Tagen versäumt, vom falschen Pfad einer industrietreuen Agrarpolitik abzukehren. Bedauerlicherweise tritt sie viel zu häufig in die Fußstapfen ihres Vorgängers Schmidt – zwar mit mehr Esprit, jedoch […]

Weiterlesen

Pressemitteilung: Milchmenge stabilisieren!

Milchmarkt: Langfristig die Milchmenge stabilisieren Zur Situation auf dem Milchmarkt erklärt Friedrich Ostendorff (MdB): Um einer nächsten Krise auf dem Milchmarkt vorzubeugen, muss die Milchproduktion langfristig stabilisiert werden. Dafür braucht es die Anstrengungen der ganzen Branche. Die Molkereiunternehmen müssen deshalb endlich Maßnahmen entwickeln, die Produktionsmenge dem Bedarf anzupassen, so wie es Friesland-Campina in der Vergangenheit […]

Weiterlesen

#Agrarwendejetzt

Landwirtschaft entfernt sich weiter von der Gesellschaft Zur heutigen Veröffentlichung des Situationsberichtes des Deutschen Bauernverbands erklärt Friedrich Ostendorff MdB: Landwirtschaft und Gesellschaft entwickeln sich in ihren Ansprüchen und Lebensrealitäten immer weiter auseinander. Das zeigt der Situationsbericht des Deutschen Bauernverbands. Demnach legen Verbraucherinnen und Verbraucher immer mehr Wert auf Qualität und Tierschutz und immer weniger auf […]

Weiterlesen