Pressemitteilung: Ostendorff fordert Moratorium für Tiertransporte in außereuropäische Länder

STATEMENT 26.09.2018 Friedrich Ostendorff fordert ein Moratorium für Tiertransporte in außereuropäische Länder Zur Ablehnung des Antrags „Moratorium für Tiertransporte in außereuropäische Länder aussprechen“ in der heutigen Sitzung des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft erklärt Friedrich Ostendorff, Sprecher für Agrarpolitik: „Es ist bedauerlich, dass Union und auch SPD weiter an den leidvollen Tiertransporten über viele Tausend Kilometer festhalten. Das […]

Weiterlesen

Rede zum Haushalt des Bundeslandwirtschaftsministeriums 2019

Herr Präsident! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Frau Ministerin, mit großen Ankündigungen und Präsenz weckten Sie in den letzten Monaten viele Erwartungen. Klar, die Landwirtschaft hat zahlreiche schwere Probleme zu lösen. In Ihrem Haushalt finden wir dazu aber leider wenig. Wollen Sie etwa jetzt schon in die Fußstapfen Ihres Vorgängers treten? Dieser glühende Sommer hat uns […]

Weiterlesen

Pressemitteilung: Agrarhaushalt muss mit Substanz gefüllt werden

September 2018 Agrarhaushalt muss mit Substanz gefüllt werden Zur heutigen Haushaltsdebatte im Deutschen Bundestag erklärt Friedrich Ostendorff MdB, Agrarpolitischer Sprecher von Bündnis 90/Die Grünen: Dem Haushaltsentwurf des Bundesministeriums fehlt es an Substanz! In den vergangenen Jahren, aber vor allem in den vergangenen Monaten ist deutlich geworden, wie viel es in der Agrarpolitik noch zu tun […]

Weiterlesen

Pressemitteilung: Ostendorff zu JEFTA

Japanische Landwirtschaft nicht auf dem Altar des Freihandels opfern Zur Verabschiedung des Freihandelsabkommens mit Japan (JEFTA) erklärt Friedrich Ostendorff MdB, Sprecher für Agrarpolitik der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/ Die Grünen: Die streng geschützte und sehr kleinteilige japanische Landwirtschaft darf nicht auf dem Altar des Freihandels geopfert werden. Japan hat ganz besonders hohe Vorstellungen von Qualität bei […]

Weiterlesen

REDE: Nitrate im Wasser

BUNDESTAGSREDE VON FRIEDRICH OSTENDORFF 28.06.2018 Nitrate im Wasser Friedrich Ostendorff (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): Sehr geehrte Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Der Europäische Gerichtshof hat am 21. Juni 2018 mit seinem Urteil wegen Nichterfüllung der EU-Nitratrichtlinie der Bundesregierung eine heftige Quittung für ihr jahrelanges Nichtstun gegen die Wasserverschmutzung mit Nitrat ausgestellt. Schon am 4. Mai 2018 hat die EU-Kommission […]

Weiterlesen

Pressemitteilung zur Düngegesetzgebung

Düngegesetzgebung jetzt überarbeiten – Grundwasser schützen! Zur Verurteilung Deutschlands aufgrund der Verletzung der Nitratrichtlinie durch den EUGH und zum jüngsten wissenschaftlichen Gutachten zur Bewertung der neuen Düngegesetzgebung von Prof. Taube erklärt Friedrich Ostendorff MdB, Sprecher für Agrarpolitik der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/ Die Grünen: Die Bundesregierung hat jahrelang auf die Einflüsterungen der Agrarlobby aus Bauernverband und […]

Weiterlesen

Pressemitteilung: 100 Tage Klöckner

100 Tage Klöckner: Alter Wein in neuen Schläuchen Zur heutigen 100 Tage-Bilanz-Pressekonferenz von Julia Klöckner erklärt Friedrich Ostendorff, Sprecher für Agrarpolitik: Ministerin Klöckner hat in den ersten 100 Tagen versäumt, vom falschen Pfad einer industrietreuen Agrarpolitik abzukehren. Bedauerlicherweise tritt sie viel zu häufig in die Fußstapfen ihres Vorgängers Schmidt – zwar mit mehr Esprit, jedoch […]

Weiterlesen

Pressemitteilung: GAP

Geleakter EU-Kommissions-Vorentwurf birgt herbe Enttäuschungen Der geleakte EU-Kommissions-Vorentwurf zur GAP Reform ist aus Sicht von Friedrich Ostendorff, Agrarsprecher der Grünen im Deutschen Bundestag, eine riesige Enttäuschung. Die gesellschaftlichen Erwartungen, dass die vielen Milliarden EU Steuergelder ab 2020 für mehr Klimaschutz, Tierschutz, Insektenschutz und vor allem auch für bäuerlich wirtschaftende Betriebe ausgegeben werden, sind überhaupt nicht […]

Weiterlesen